Karen Irmer

Automatische Benachrichtigung über neue Kurse

Sie müssen angemeldet sein, um die automatische E-Mail-Benachrichtigung für diesen Dozenten aktivieren zu können.

Vita

Karen Irmer (*1974) studierte an der Akademie der Bildenden Künste in München bei Sean Scully und Gerd Winner. 2005 erhielt sie das Studienstipendium des Else-Heiliger-Fonds der Konrad-Adenauer-Stiftung Berlin. Weitere Stipendien führten sie u. a. nach Frankreich, Irland, Japan und Süd-Korea. Zuletzt erhielt sie das renommmierte Artist-in-Residency-Stipendium des Bemis Center for Contemporary Art in Omaha, Nebraska, U.S.A. Mit ihrer Arbeit ist sie international auf Messen und Ausstellungen vertreten. 2011 war sie gemeinsam mit dem Israelischen Bildhauer Uriel Miron eingeladen, ein Ausstellungsprojekt auf der Fresh-Paint-Contemporary in Tel Aviv, Israel zu realisieren.

Danach folgten Ausstellungen in Berlin im Rahmen des Europäischen Monats der Fotografie, des Photo Weekends Düsseldorf sowie eine Beteiligung bei der Gruppenausstellung "behind landscape" im H2 Zentrum für Gegenwartskunst Augsburg. Zur Zeit ist sie neben Leni Hoffmann, Sol LeWitt u. a. mit einer Arbeit in der Ausstellung "imagine no image" im Museum für Gegenstandsfreie Kunst, Cuxhaven vertreten.

zu den aktuellen Kursen von Karen Irmer

Alle Kurse von Karen Irmer