Der kleine Serientäter

Das kleine, feine Bild kann vielschichtig und sehr präsent in seiner Ausdruckskraft sein. Im kleinen Format lassen sich starke Emotionen oder verrückte Einfälle leichter bündeln. Als Basis legen wir spielerisch Fragmente von Monotypie, Transfer und Collage an, die mit Malerei, Zeichnung und Wachs veredelt werden kann. Im kleinen Format können wir wunderbar seriell arbeiten und dennoch Individuelles entstehen lassen. Zärtlich, grob, kämpferisch oder bedacht kann jedes Bild zum Einzelgänger werden. Persönliche Bildideen können durch die reduzierte Größe schnell und lustvoll umgesetzt werden. Auf das Wesentliche reduzierte, verspielte, humorvolle oder tiefgründige Geschichten entstehen im Handtaschenformat. Lasst uns zusammen mit viel Freude am großartigen, kleinen Format viele, in Schichtungen aufgebaute Schätze bergen.
Sie sollten sich beeilen, es gibt nur noch wenige freie Plätze. * unverbindliche Angabe
Kursnummer:
20MK1-31
Kursgebühr:
275,00 € - kostenloses Mittagessen
Teilnehmer:
6-12 Personen
Ort:
Kloster St. Stephan
Jan
Fr
31
10-17h
2020
Feb
Sa
01
10-17h
2020
Feb
So
02
10-17h
2020
Dozenten: Monika Kössl

Empfehlen Sie diesen Kurs:

 Materialliste anzeigen
  • auf jeden Fall 3 Casani Holzkörper 10 x 10 x 6 cm,
    ansonsten weitere Casani Holzkörper o. Ä.; Format max. 30 x 30 cm, sehr schön z. B. 15 x 20 x 6 cm oder 20 x 20 x 6 cm
  • ​oder Leinwände ... je nach Arbeitstempo bitte den Bedarf selbst einschätzen, als Serie empfehle ich gleiche Formate, so dass sich ein Fries entwickeln kann;
    oder Formate, mit wenigstens einem gleichen Längenmaß

Transfer- und Collagematerial:

  • mind. eine Zeitschrift (Flow, Vogue, Brigitte, Landlust, etc.)
  • gerne auch LASERAUSDRUCKE auf Papier von eigenen Fotos oder KOPIEN von eigenen Zeichnungen, verschiedene Größen
  • Acrylfarben, je besser die Qualität desto besser das Ergebnis
  • 1 breiten Lasurpinsel und Flachpinselsortiment, z. B. Tosh S9 von Boesner
  • Gesso Weiß, z. B. Guardi oder Dispersion Weiß
  • Binder, z. B. Guardi, Caparol
  • Zeichenstifte aller Art
  • spitzes Werkzeug (Radiernadel o. Ä.)
  • Wassersprühflasche
  • Schere, Cutter
  • Becher und Behälter aller Art: mind. 5 Joghurt- oder Frischkäsebehälter (breiter Pinsel muss reinpassen)
  • Farbpalette (z. B. alte Teller)
  • Lappen

Falls im Bestand:

  • Ölfarben (gern wasservermalbar) zum Betonen der Ritzungen, z. B. Paynesgrau, Lasurrotbraun, Türkis
  • farbige Tuschen nach Wahl (z. B. Ocker, Türkis von Rohrer + Klinger)
  • Chinapapier z. B. Wenzhou CH 6910 (0,69 x 10 m)
  • Pigmente
  • Pastellkreiden inkl. Fixierspray, z. B. Guardi Sprühfilm matt
  • Oil Pastel Kreiden von Sellelier, Jaxonkreiden
  • Papiere aller Art (Seidenpapier, vergilbte Buchseiten, Verpackungspapier, Geschenkpapier ...)
  • Leichtstruktur-Paste von Schminke

Wachs, Pigmente, Ölfarben, Bindemittel und sonstiges Material werden im Kurs zur Verfügung gestellt und vor Ort nach Verbrauch verrechnet (ca. 5 - 10,- €)

Sämtliche Materialien sind ausschließlich Empfehlungen, Vorschläge und als Anregung gedacht. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Falls Sie noch Material benötigen können Sie dieses einfach per E-Mail oder Fax bestellen. Dieses wird zu Kursbeginn in die Akademie geliefert, Vorlaufzeit min. zwei Wochen.

augsburg@boesner.com

Boesner GmbH | Filiale Augsburg
Proviantbachstr. 30
86153 Augsburg
Tel.: +49 (0) 821 56 75 93 0
Fax.: +49 (0) 821 56 75 93 200