Ölmalwerkstatt

Gegenständliche/Figurative Ölmalerei

Aufgrund ihrer Eigenschaften und vielfältigen Möglichkeiten gilt die Ölmalerei als „Königsdisziplin“ der bildenden Kunst.
Die Haltbarkeit und Farbbrillanz dieses Mediums, mit dem sich Wirkungen und Effekte erzielen lassen wie mit keinem anderen Material, sind unübertroffen.
Der Kursleiter geht sehr individuell auf die Vorhaben und Kenntnisse der einzelnen Teilnehmenden ein. Es besteht die Möglichkeit, ein malerisches Projekt zu realisieren, Schritt für Schritt ein Ölbild zu entwickeln. Dabei befassen wir uns mit allen Aufgabenstellungen der Malerei wie Motivwahl, Entwurf, Bildkomposition, Zeichnung, Farbe, Maltechnik etc.
Die Motivwahl ist freigestellt. Es besteht die Möglichkeit, sich mit Fotografien als Arbeitsgrundlage auseinanderzusetzen oder anhand von Stillleben Bildkompositionen zu erproben.
Für Beginnende wie Fortgeschrittene.
Im Moment noch genügend freie Plätze. Wir empfehlen trotzdem baldige Buchung! * unverbindliche Angabe
Kursnummer:
19SW10-7
Kursgebühr:
495,00 € - kostenloses Mittagessen
Teilnehmer:
6-12 Personen
Ort:
Kloster St. Stephan
Okt
Mo
07
10-17h
2019
Okt
Di
08
10-17h
2019
Okt
Mi
09
10-17h
2019
Okt
Do
10
10-17h
2019
Okt
Fr
11
10-17h
2019

Empfehlen Sie diesen Kurs:

 Materialliste anzeigen
  • Ölfarben (je nach Bildgröße 35, 120 oder 200 ml), z. B. Firma Schmincke Norma,
    Titanweiß, Kadmiumgelb mix, Krapprot, Kadmiumrot mix, Ultramarinblau dunkel, Coelinblau, Gelber Ocker, Siena gebrannt
  • 2 - 3 Bildgründe im gewünschten Format (bespannte und grundierte Leinwände oder Kartons)
  • Anfängern wird kleinformatiges Arbeiten (z. B. 30 x 40 cm, 40 x 50 cm empfohlen)
  • Pinsel, am besten Flachpinsel guter Qualität in versch. Stärken (z. B. 4, 10, 20, für größere Formate 24)
  • Malspachtel, Palettenmesser
  • 1 flache Palette (ohne Näpfchen), nicht zu klein
  • 1 Palettenstecker
  • 1 kleine Flasche Balsamterpentinöl
  • 1 kleine Flasche Leinöl
  • 1 kleine Flasche Dammarfirnis (glänzend, nicht matt)
  • 1 kleines, verschließbares Glas
  • Terpentinseife oder Blockseife
  • alte Tücher, Küchenrolle, Arbeitskleidung
  • Zeichenmaterial: Bleistifte, Spitzer, Radiergummi, Zeichenkohle natur
  • eine Rolle weißes Packpapier, Knetgummi, Kreppband, Cuttermesser, Lineal, 1 - 2 Bögen Transparentpapier

Motive: eigene Farbfotos: Landschaft, Architektur, Interieur, Portrait, Figur, …
(keine Zeitschriftenausschnitte, keine Fotografenfotos, keine Blitzlichtaufnahmen, keine Fotos aus Bildbänden oder Malanleitungsbüchern)
oder Gegenstände für Stillleben

Falls Sie noch Material benötigen können Sie dieses einfach per E-Mail oder Fax bestellen. Dieses wird zu Kursbeginn in die Akademie geliefert, Vorlaufzeit min. zwei Wochen.

augsburg@boesner.com

Boesner GmbH | Filiale Augsburg
Proviantbachstr. 30
86153 Augsburg
Tel.: +49 (0) 821 56 75 93 0
Fax.: +49 (0) 821 56 75 93 200