Mein Tipp!

"Cyanotypien auf großem Format sind selten und machen viel Spaß!"

Rainer Kaiser | Künstlerischer Leiter

Akt I Lebensgroß

Fotografie und zeichnerische Spuren auf großen Papierformaten

Wir versuchen, uns durch experimentelles Arbeiten einer ausdrucksvollen Interpretation des menschlichen Körpers zu nähern.
Wir beginnen mit einer skizzenhaften Materialsammlung sowohl mit der Digitalkamera als auch mit Pinsel und Stift.
Am ersten Tag wird Material gesammelt, mit schnellen Aktskizzen von jeweils einem weiblichen und einem männlichen Modell und gleichzeitig hat jeder Teilnehmer 20 - 30 Minuten Zeit, die Modelle gut ausgeleuchtet zu fotografieren.
Fotos werden ausgewählt davon ein Großnegativ hergestellt und mit der Cyanotypie (einem alten fotografischen Edeldruckverfahren) auf Papier kopiert. Das Druckverfahren ist billig und kann beliebig oft wiederholt werden (es werden keine Lösungsmittel verwendet, es gibt keinerlei Geruchsbelästigung).
Allein durch den Farbauftrag der Emulsion wird die Fotografie schon durch malerische Elemente bereichert. Das Hinterlassen von zeichnerischen Spuren vor oder nach dem Umkopieren führt zudem ungeahnte Spielformen zwischen Zeichnung, Malerei und Fotografie herbei.
Der Kurs ist geeignet für Zeichner, die sich der Fotografie nähern, aber auch für Fotografen, die sich die bildnerischen Elemente erarbeiten möchten und für alle, die Spaß am Experimentieren haben.
Das Seminar hat weder das Ziel eine „perfekte“ Aktfotografie noch eine „perfekte“ Zeichnung herzustellen. Die Kunst liegt in der „vielschichtigen“ Kombination beider Sujets.

Der Kurs ist im Moment ausgebucht! Ein Eintrag auf der Warteliste lohnt sich immer! * unverbindliche Angabe
Kursnummer:
17R7-10
Kursgebühr:
520,00 € - kostenloses Mittagessen & Kursassistenz
Teilnehmer:
6-12 Personen
Ort:
Kloster St. Stephan
Kurstage:
Mo,10.07.17, 10:00 - 17:00 Uhr
Di,11.07.17, 10:00 - 17:00 Uhr
Mi,12.07.17, 10:00 - 17:00 Uhr
Do,13.07.17, 10:00 - 17:00 Uhr
Fr,14.07.17, 10:00 - 17:00 Uhr
Dozenten: Rainer Kaiser
Zusätzl. Informationen:
Modellhonorar ca. 20,- € bis 40,- €, je nach Teilnehmerzahl (wird im Kurs verrechnet)
 Materialliste anzeigen
  • Wichtig: ein oder mehrere Objekte, die zusammen mit den Modellen fotografiert werden
  • Digitalkamera (mit vollen Akkus und leerem Chip)
  • weiche, billige Pinsel
  • Bleistift
  • Cutter
  • verschiedene vorhandene Papiere
  • Grafitstift
  • Jaxonkreiden
  • Acrylfarben

Papiere und weiteres Verbrauchsmaterial werden vom Kursleiter besorgt und je nach Verbrauch einzeln abgerechnet.

Falls Sie noch Material benötigen können Sie dieses einfach per E-Mail oder Fax bestellen. Dieses wird zu Kursbeginn in die Akademie geliefert, Vorlaufzeit min. eine Woche.

augsburg@boesner.com

Boesner GmbH | Filiale Augsburg
Proviantbachstr. 30
86153 Augsburg
Tel.: +49 (0) 821 56 75 93 0
Fax.: +49 (0) 821 56 75 93 200