Auf der eigenen Spur

Meisterkurs | Studiengang 2019/2020

Die Frage nach einem künstlerischen Sinn ist nicht immer leicht zu beantworten. Doch eines ist gewiss: Sie ist immer da. Und je länger die Auseinandersetzung mit ihr dauert, desto intensiver und geheimnisvoller wird sie. Wer künstlerisch tätig ist, den lässt sie nicht in Ruhe.
Die Sinnfrage erreicht eine Ebene, die vom Künstler verlangt, nach wirklicher Autonomie, Mündigkeit und Freiheit für sich selbst zu streben, um das Glück des eigenen Ausdrucks zu finden. Man könnte meinen, man müsste ein Leben lang suchen und studieren. Doch das stimmt nur zum Teil: Studiere so lange, bis du merkst, dass die Fragen keine Fragen mehr sind, sondern Antreiber deines persönlichen Prozesses. Sei künstlerisch auf deinem Weg, bis du die Welt mit Augen erfasst, die ganzheitlich sehen und schöpferische Visionen für eigenwillige und einzigartige Erfindungen deiner eigenen Welt bereithalten. Vorher verlasse nie das Studium. Wer zu früh wegspringt, der fühlt den persönlichen Ausdruck noch nicht und kann leicht in Konflikt geraten mit konkurrierenden Angeboten.

Der Studiengang respektiert, fördert und fordert die Ernsthaftigkeit des eigenen Weges. Er lädt ein, diesen Weg mit individueller Konsequenz weiter zu gehen, die künstlerische Autonomie weiter aufzusuchen, nicht locker zu lassen. Aus einer grundlegenden Könnerschaft heraus gilt es, zum Eigenen zu finden. Es gilt, mit dem erworbenen Wissen und Können zu arbeiten, aber nicht hängen oder stehen zu bleiben, sondern das Wichtigste aufzusuchen, was zählt: die eigene Form, die eigene Handschrift, den eigenen Inhalt, die Besonderheit der eigenen Fantasie, die Einzigartigkeit des eigenen Ausdrucks. Die wichtigsten Zutaten für diesen Weg sind Mut, Neugier und die Bereitschaft, ihn konsequent und ausdauernd zu gehen. Und es braucht Zeit. Der Studiengang ist ein Angebot für alle, die sich auf den Weg machen möchten, ebenso für alle, die bereits auf dem Weg sind. Auf die Frage der eigenen Autonomie und Souveränität des künstlerischen Ausdrucks bezogen geht es vielleicht erst richtig los. Was für eine Chance!

Inhalte des Studiengangs sind u.a.: Ideenentwicklung, der unkorrigierte Ausdruck, das schnelle Bild, der Entwurf, das lebendige Denken, moderne, zeitgemäße Kunstgeschichte, abgestimmt auf die persönliche Auseinandersetzung im Thema, Bildaufbau, Kompositionen und Stilrichtungen im Vergleich, starke Techniken im Speziellen, Vertiefung von Klang und Bewegung, das Rätsel von Raum, Installation, Bewegung und Körperplastik, die Kunst der Malerei heute, das Phänomen des Ganzen, Raum und Gegenraum, das Spiel von Farbe und Form, Verhältnisforschung, über das alte Bild zum Neuen, das Geheimnis von Sinnlichkeit und Lust im Moment, die richtige Rahmung, das Wissen über künstlerische Lösungen.
Der Kurs ist im Moment ausgebucht! Ein Eintrag auf der Warteliste lohnt sich immer! * unverbindliche Angabe
Kursnummer:
19JB4-1MK
Kursgebühr:
6625,00 € - kostenloses Mittagessen
Teilnehmer:
6-14 Personen
Ort:
Kloster St. Stephan
Apr
Mo
01
10-17h
2019
Apr
Di
02
10-17h
2019
Apr
Mi
03
10-17h
2019
Apr
Do
04
10-17h
2019
Apr
Fr
05
10-17h
2019
Apr
Sa
06
10-17h
2019
Apr
Mo
08
10-17h
2019
Apr
Di
09
10-17h
2019
Apr
Mi
10
10-17h
2019
Apr
Do
11
10-17h
2019
Apr
Fr
12
10-17h
2019
Apr
Sa
13
10-17h
2019
Jul
Mo
01
10-17h
2019
Jul
Di
02
10-17h
2019
Jul
Mi
03
10-17h
2019
Jul
Do
04
10-17h
2019
Jul
Fr
05
10-17h
2019
Jul
Sa
06
10-17h
2019
Nov
Mo
18
10-17h
2019
Nov
Di
19
10-17h
2019
Nov
Mi
20
10-17h
2019
Nov
Do
21
10-17h
2019
Nov
Fr
22
10-17h
2019
Nov
Sa
23
10-17h
2019
Nov
Mo
25
10-17h
2019
Nov
Di
26
10-17h
2019
Nov
Mi
27
10-17h
2019
Nov
Do
28
10-17h
2019
Nov
Fr
29
10-17h
2019
Nov
Sa
30
10-17h
2019
Apr
Mo
20
10-17h
2020
Apr
Di
21
10-17h
2020
Apr
Mi
22
10-17h
2020
Apr
Do
23
10-17h
2020
Apr
Fr
24
10-17h
2020
Apr
Sa
25
10-17h
2020
Apr
Mo
27
10-17h
2020
Apr
Di
28
10-17h
2020
Apr
Mi
29
10-17h
2020
Apr
Do
30
10-17h
2020
Mai
Fr
01
10-17h
2020
Mai
Sa
02
10-17h
2020
Jul
Mo
06
10-17h
2020
Jul
Di
07
10-17h
2020
Jul
Mi
08
10-17h
2020
Jul
Do
09
10-17h
2020
Jul
Fr
10
10-17h
2020
Jul
Sa
11
10-17h
2020
Nov
Mo
23
10-17h
2020
Nov
Di
24
10-17h
2020
Nov
Mi
25
10-17h
2020
Nov
Do
26
10-17h
2020
Nov
Fr
27
10-17h
2020
Nov
Sa
28
10-17h
2020
Nov
Mo
30
10-17h
2020
Dez
Di
01
10-17h
2020
Dez
Mi
02
10-17h
2020
Dez
Do
03
10-17h
2020
Dez
Fr
04
10-17h
2020
Dez
Sa
05
10-17h
2020
Zusätzl. Informationen:
Der Meisterkurs erstreckt sich über zwei Jahre mit insgesamt vier zwölf- und 2 sechstägigen Modulen.
Der Studiengang kann verständlicherweise nur als Ganzes gebucht werden, das Buchen oder Stornieren einzelner Module ist nicht möglich. Bei Verhinderung kann gerne eine Ersatzperson benannt werden.

Im Lauf des Lehrganges werden die besten Arbeiten aller Teilnehmer gesammelt und fotografiert. Aus dieser Auswahl entsteht ein repräsentativer Katalog (im Kurspreis enthalten, Hardcover, ca. 80 Seiten) mit ca. 6 Seiten pro Teilnehmer.

Wir empfehlen unbedingt eine Seminarversicherung über den gesamten Lehrgang abzuschließen, da wir Ihnen im Falle einer Stornierung finanziell nicht entgegenkommen können!
Bei Abzugsberechtigten kann die Versicherungsgebühr ebenfalls von der Steuer abgesetzt werden. Der Link zur Seminarversicherung der Allianz (4,5 % der Seminargebühr):
https://www.freie-kunst-akademie-augsburg.de/seminarversicherung

Die Kurszahlung ist auch in Teilbeträgen zu folgenden Terminen möglich:
2 Wochen nach Buchung: 35,- € Anzahlung
11. Mrz. 2019: 660,- €
06. Mai 2019: 660,- €
08. Juli 2019: 660,- €
02. Sept. 2019: 660,- €
28. Okt. 2019: 660,- €
30. Mrz. 2020: 660,- €
25. Mai 2020: 660,- €
27. Juli 2020: 660,- €
14. Sept. 2020: 660,- €
02. Nov. 2020: 660,- €

Sofern Sie uns nichts anderes mitteilen, gehen wir von Teilzahlung der Kursgebühr aus.

Empfehlen Sie diesen Kurs:

 Materialliste anzeigen

Jeder sollte das Material mitbringen, mit dem Er oder Sie arbeitet bzw. arbeiten möchte.
Wichtig ist, dass genug Material vorhanden ist, um schnell und leidenschaftlich arbeiten zu können.
Wer Fragen zur eigenen Materialwahl hat, kann sich vorab an den Dozenten wenden (0160-55 29 875).

Falls Sie noch Material benötigen können Sie dieses einfach per E-Mail oder Fax bestellen. Dieses wird zu Kursbeginn in die Akademie geliefert, Vorlaufzeit min. zwei Wochen.

augsburg@boesner.com

Boesner GmbH | Filiale Augsburg
Proviantbachstr. 30
86153 Augsburg
Tel.: +49 (0) 821 56 75 93 0
Fax.: +49 (0) 821 56 75 93 200