Experimentelles Zeichnen

Wir starten mit spontanen Skizzen von Objekten, die wir zeichnerisch „sezieren“ und in Linien, Linienbündel und Flächen erfassen. Unsere Skizzen werden zum Fundus für zeichnerische Experimente. Wir arbeiten mit Projektionen, die wir wiederum zeichnerisch interpretieren. Wir kombinieren, was vorher nicht zusammengehörte, schneiden unsere gezeichneten Linien aus, verkleben diese zu neuen Interpretationen in den Raum. Taschenlampen dienen uns als Medium, um Schattenlinien zu zeichnen. Dieses Arbeiten mit Licht und Schatten können wir fotografisch festhalten. Die Fotografien ergeben neue Werke oder dienen zur weiteren zeichnerischen Interpretation. Dem Experiment Zeichnung sind keine Grenzen gesetzt.
Im Moment noch genügend freie Plätze. Wir empfehlen trotzdem baldige Buchung! * unverbindliche Angabe
Kursnummer:
19DB5-2
Kursgebühr:
420,00 € - kostenloses Mittagessen
Teilnehmer:
6-12 Personen
Ort:
Kloster St. Stephan
Mai
Do
02
10-17h
2019
Mai
Fr
03
10-17h
2019
Mai
Sa
04
10-17h
2019
Mai
So
05
10-17h
2019

Empfehlen Sie diesen Kurs:

 Materialliste anzeigen
  • Zeichenpapiere (gerne auch größer) nach eigener Wahl, z. B. Zeichenpapierrolle, Skizzenblock, Makulaturpapierrolle, Millimeterpapier, Transparentpapier, Packpapier, Graupapier, Karton ...
  • Graupappe/Buchbinderkarton als Zeichenunterlage (Größe abhängig von dem gewünschten, geplanten Zeichenformat)
  • Stifte und Kreiden nach eigener Wahl, z. B. Kohle, Schwarz- und Graukreiden, Ölkreiden, Blei-, Graphit- und Farbstifte, Inkpen, Kugelschreiber, Tusche (Wassergefäß), Feder, Pinsel, Mallappen,
  • Radiergummi, Knetgummi, Tesakrepprolle, Tesafilm, Schere (für grobe und feine Schnitte), Cutter, Kleber, Fixativ oder Haarspray
  • Taschenlampe, Kamera mit Speicherkarte oder Smartphone/Tablet mit guter Kamera

Fotoausdrucke, Kopien oder Material, das über die Kursleitung erworben wird, wird im Kurs je nach Verbrauch verrechnet.

Falls Sie noch Material benötigen können Sie dieses einfach per E-Mail oder Fax bestellen. Dieses wird zu Kursbeginn in die Akademie geliefert, Vorlaufzeit min. zwei Wochen.

augsburg@boesner.com

Boesner GmbH | Filiale Augsburg
Proviantbachstr. 30
86153 Augsburg
Tel.: +49 (0) 821 56 75 93 0
Fax.: +49 (0) 821 56 75 93 200