Holzschnitt oder die Kunst der Form

Im Holzschnitt liegt die Kraft des Einfachen, des Direkten. Hier dient die Farbe der Form und gibt somit einen Kanon frei, der es ermöglicht, Zusammenhänge in der eigenen künstlerischen Arbeit zu sehen, die auf eine Bildlogik hinweisen und die nächsten Schritte einer eigenen künstlerischen Entwicklung einleiten. Es braucht Spaß, Leidenschaft, Spiel- und Experimentierfreude, Entdeckerlaune – und ein Material, das gut läuft. Der sinnliche Prozess des Holzschnitts, das Tun, die Überraschung, die bei der Druckfolge entsteht, geben viele Möglichkeiten des Ausdrucks frei. In dieser Woche wird der Holzschnitt zur spielerischen Auseinandersetzung mit Form und Komposition, Ausdruck und Ideenentwicklung genutzt. Wer Lust auf das Experimentieren mit dem Holzschnitt und dieses künstlerische Verständnis hat, ist herzlich eingeladen.
Sie sollten sich beeilen, es gibt nur noch wenige freie Plätze. * unverbindliche Angabe
Kursnummer:
19JB9-2
Kursgebühr:
660,00 € - kostenloses Mittagessen
Teilnehmer:
6-14 Personen
Ort:
Kloster St. Stephan
Sep
Mo
02
10-17h
2019
Sep
Di
03
10-17h
2019
Sep
Mi
04
10-17h
2019
Sep
Do
05
10-17h
2019
Sep
Fr
06
10-17h
2019
Sep
Sa
07
10-17h
2019

Empfehlen Sie diesen Kurs:

 Materialliste anzeigen
  • 4 - 8 gleiche Holzplatten aus Multiplex Birke oder Tischerplatte Pappel (Baumarkt), 12 mm stark, Seitenlänge maximal 40 x 40 cm , 35 x 35 cm wäre optimal
  • 2 Schraubzwingen
  • 2 Rollen Tesa-Krepp Malerband
  • 3 Spachteln
  • 3 Schnitzmesser: Swiss Made 1S/8 , 12/6 , 1/16
  • Drahtbürste
  • 1 normale Handbürste zum Ausbürsten der Druckplatte
  • 2 grössere Farbwalzen (Boesner S. 992, Art.Nr. 130100 und 130300)
  • Cutter, Schere, Zollstock
  • Schwarzer Permanent Marker der Firma edding und Zeichenstifte, 2 Bögen Durchschlagpapier, Transparentpapierblock DIN A2
  • schwarzer Fotokarton, 2 Bögen, DIN A2, nicht rollen!
  • Wäscheklammern, feste Schnur zum Aufhängen der Drucke, oder Wäscheständer
  • Stofflappen, Arbeitskittel, 3 Küchenrollen, Einweghandschuhe, Mundspachtel aus der Apotheke
  • 1 Glasplatte zum Mischen von Farben, 3 bis 4 mm stark, oder Plexiglas, nicht zu klein
  • 2 Packungen Baby-Ölpflegetücher (keine Feuchttücher)
  • ein paar kleine abschließbare Behältnisse für Farbreste
  • Rutschstopp (wie Teppichstopper), je nach Holzplattengröße
  • Waschbenzin, 2 Liter Dose oder Reinbenzin oder Fleckenbenzin
  • Mappe für die Drucke mind. Größe 50 x 70 cm

Druckpapier und Druckfarben werden von Jo Bukowski mitgebracht und werden am Kursende auf die Gruppe nach Papierbedarf und Farbverbrauch umgelegt. Rückfragen gerne telefonisch oder per E mail an jobukowski@gmx.de.

Falls Sie noch Material benötigen können Sie dieses einfach per E-Mail oder Fax bestellen. Dieses wird zu Kursbeginn in die Akademie geliefert, Vorlaufzeit min. zwei Wochen.

augsburg@boesner.com

Boesner GmbH | Filiale Augsburg
Proviantbachstr. 30
86153 Augsburg
Tel.: +49 (0) 821 56 75 93 0
Fax.: +49 (0) 821 56 75 93 200