Motive finden und in eigene Bildsprache übersetzen

In der malerischen Auseinandersetzung erleben Sie sich selbst und erarbeiten Ihre eigene Geschichte und Handschrift.
Gemeinsam lernen wir, exklusive Motive zu finden und das, was wir sehen, nicht nur zu reflektieren, sondern dies als eigenen Ausdruck in das Skizzenbuch und auf die Leinwand bringen. Mit Instinkt und viel Mut zum Experimentieren entwickeln wir eine persönliche Bildsprache. Wir lassen uns von der Natur und der Umgebung inspirieren und ermalen uns unsere eigene Welt.

Dieser Kurs richtet sich an Interessenten, die offen sind für neue Wege.
Sie sollten sich beeilen, es gibt nur noch wenige freie Plätze. * unverbindliche Angabe
Kursnummer:
18RS3-26
Kursgebühr:
430,00 € - kostenloses Mittagessen
Teilnehmer:
8-12 Personen
Ort:
Kloster St. Stephan
Mär
Mo
26
10-17h
2018
Mär
Di
27
10-17h
2018
Mär
Mi
28
10-17h
2018
Mär
Do
29
10-17h
2018
Dozenten: Robert Süess

Empfehlen Sie diesen Kurs:

 Materialliste anzeigen
  • Leinwände (3 bis 5 bespannte, stabile und grundierte Keilrahmen ab 80 x 80 cm bis max. 120 x 120 cm)
  • Acrylfarben, Grundierweiss, Tusche, Kohlestifte, Öl-/Pastellkreiden und Farbpigmente nach Wahl
  • Holzleim (mind. 1 Liter, transparent auftrocknend) und Acryl-Binder
  • Collagenmaterial
  • Pinsel- und Spachtelset in diverses Breiten, breite Gummispachtel
  • Spachtelmassen, Strukturpasten, Sand, Asche, Baustoffe für Materialschichten oder zum Beimischen (mind. zwei verschiedene Produkte)
  • Bitumen, Dachlack, Isolieranstrich (wasserabstossend aus dem Baumarkt) oder Abdecklack (schwarz, flüssig von Charbonnel bei Boesner)
  • Fixativ, Gefässe, Maltücher, CilitBang (fettlösendes Reinigungsmittel), Schwingbesen oder Stabmixer
  • Skizzenbuch (mind. Grösse DIN A4 oder 21 x 21)
  • Digital- oder Handykamera

Falls Sie noch Material benötigen können Sie dieses einfach per E-Mail oder Fax bestellen. Dieses wird zu Kursbeginn in die Akademie geliefert, Vorlaufzeit min. eine Woche.

augsburg@boesner.com

Boesner GmbH | Filiale Augsburg
Proviantbachstr. 30
86153 Augsburg
Tel.: +49 (0) 821 56 75 93 0
Fax.: +49 (0) 821 56 75 93 200