Mein Tipp!

"Berührende Zeichnungen in großartiger Technik. Ein "muss" für alle Zeichner!"

Rainer Kaiser | Künstlerischer Leiter

Porträtzeichnen mit spezieller Grafittechnik

Die Zeichnung ist Voraussetzung und Grundlage, um formale, inhaltliche, kompositionelle oder gestalterische Probleme in der Kunst zu betrachten. In dem Seminar sollen Basisinformationen und Fähigkeiten erarbeitet werden, die helfen, eine Zeichnung bewusster, kompetenter, ausdrucksstärker zu gestalten. Bereiche wie Format, Komposition, Ausschnitt, Tiefe, Struktur, Raum und Thema werden in der Arbeit konsequent einbezogen. Es werden nicht nur klassische Techniken ausprobiert. Der gestalterische Rahmen des Seminars schließt unterschiedlichste Verfahren, Techniken und Materialien an.
Das Porträt ist sowohl das Abbild eines Menschen, als auch die Darstellung seiner Ausstrahlung und seines Charakters, die diesen Menschen unverwechselbar macht.
Anleitungen zur richtigen anatomischen Wiedergabe und zum proportionalen Aufbau des Kopfes werden ebenso gegeben wie fachspezifische Tipps und wesentliche Schritte zur Wiedergabe des Wesens des Porträtierten.
Ein solches Seminar ist eine wichtige Voraussetzung auch für bildnerische Tätigkeit, dient der Sensibilisierung der Wahrnehmung und der Klärung von Konzeptionen.
Der Kurs ist im Moment ausgebucht! Ein Eintrag auf der Warteliste lohnt sich immer! * unverbindliche Angabe
Kursnummer:
17PS4-11
Kursgebühr:
540,00 € - kostenloses Mittagessen
Teilnehmer:
6-12 Personen
Ort:
Kloster St. Stephan
Kurstage:
Di,11.04.17, 10:00 - 17:00 Uhr
Mi,12.04.17, 10:00 - 17:00 Uhr
Do,13.04.17, 10:00 - 17:00 Uhr
Fr,14.04.17, 10:00 - 17:00 Uhr
Sa,15.04.17, 10:00 - 17:00 Uhr
Zusätzl. Informationen:
Modellhonorar ca. 65.- €, je nach Teilnehmerzahl (wird im Kurs verrechnet)
 Materialliste anzeigen
  • Bleistifte in verschiedenen Stärken (von 8B - weich bis 2H - hart)
  • Grafitstifte, verschiedene Härtegrade
  • Rötel und Kohlestifte
  • Grafitblöcke
  • Radiergummis, Knetradiergummi
  • Zeichenblock oder lose Blätter bis DIN A2, weiß, mindestens 160 g/m², besser 200 g/m² oder mehr
  • einige, ruhig ältere, einfache Borstenpinsel (weich, hart, breit, schmal)
  • Grafitpulver (kleiner Kunststoffbehälter) und aromatenfreies Lösungsmittel „Lösin“ (1 Liter), beides bei Boesner erhältlich
  • leere Gurkengläser
  • 2 Porzellanteller, um Grafit mit Lösungsmittel zu mischen
  • Klammern (Papierbefestigung) oder Kreppklebeband
  • Baumwolllappen (z.B. alte T-Shirts)

Falls Sie noch Material benötigen können Sie dieses einfach per E-Mail oder Fax bestellen. Dieses wird zu Kursbeginn in die Akademie geliefert, Vorlaufzeit min. eine Woche.

augsburg@boesner.com

Boesner GmbH | Filiale Augsburg
Proviantbachstr. 30
86153 Augsburg
Tel.: +49 (0) 821 56 75 93 0
Fax.: +49 (0) 821 56 75 93 200