Spielerisch geht die Post ab

Auf der Gestaltungsgrundlage alter Postkarten arrangieren wir spielerisch Serien von kleinen Formaten mit Pfiff. Wir collagieren, übermalen, überzeichnen, verfremden, beschriften und setzen der Neuinszenierung entschieden unseren eigenen Stempel auf. In Wachs gebettet oder abschließend mit einer hauchfeinen Schicht von Schellack versiegelt, nehmen wir die reichhaltige Beute kleiner Bildgeschichten mit, die dramatisch, romantisch, witzig, sexy, verspielt oder tiefgründig sein können.
Im Moment noch genügend freie Plätze. Wir empfehlen trotzdem baldige Buchung! * unverbindliche Angabe
Kursnummer:
18MK11-1
Kursgebühr:
370,00 € - kostenloses Mittagessen
Teilnehmer:
6-12 Personen
Ort:
Kloster St. Stephan
Kurstage:
Do,01.11.18, 10:00 - 17:00 Uhr
Fr,02.11.18, 10:00 - 17:00 Uhr
Sa,03.11.18, 10:00 - 17:00 Uhr
So,04.11.18, 10:00 - 17:00 Uhr
Dozenten: Monika Kössl
 Materialliste anzeigen

Gestaltungsgrundlagen:

  • Sammlung von Umsonstpostkarten, alte Postkarten, Karten, die man bekommen hat, Kunstpostkarten, Buchdeckel, im passenden Format zugeschnittene Kartons.

Collagematerial:

  • Papiere aller Art: Seidenpapier, Chinapapier, Geschenkpapier, altes Papier, Notenblätter, Gedichte und Geschichten, interessante Wörter (Zeitungsausschnitte), Bilder aus Zeitschriften, Sprüche, Stoffreste, bunte Klebebänder, Schnappschüsse, private Fotos in Kopie oder Farbkopie. Sammeln Sie alles, was Ihnen interessant erscheint.

Weiteres:

  • Acrylfarben
  • mindestens eine farbige Tusche (z. B. Ocker, Türkis von Rohrer + Klinger)
  • Flachpinsel und 1 breiten Lasurpinsel, z. B. Tosh S9 Pinselsortiment von Boesner
  • Acrylbinder, z. B. Guardi, Caparol
  • Kleber oder Holzleim
  • Zeichenmaterial: z. B. Kohle, Grafitstift, Aquarellstifte, Fineliner, Edding
  • Paketklebeband (z. B. von Tesa, klar, evtl. matt, nicht Tesa Krepp!)
  • Schere, Cutter
  • Becher und Behälter aller Art: mind. 5 Joghurt- oder Frischkäsebehälter (breiter Pinsel muss reinpassen)
  • Farbpalette (z. B. alte Teller)
  • Lappen
  • 1 Rohrfeder, Größe egal
  • spitzes Werkzeug (Radiernadel o. Ä.)
  • kleine weiche Spachtel oder abgelaufene Scheck – bzw. Kundenkarte

Falls im Bestand:

  • Gesso Weiß, z. B. Guardi oder Dispersion Weiß
  • Stempel und Stempelkissen, Schablonen
  • Pigmente
  • Jaxonkreiden, Oil Pastel von Sellelier, Pastellkreiden inkl. Fixierspray (Guardi Sprühfilm matt oder Lukas Sprühfirnis mit UVSchutz)
  • Moosgummi
  • Nähzeug mit dickem Zwirn
  • Tacker

Wachs und Schellack stehen zur Verfügung und werden einzeln nach Bedarf abgerechnet ca. 5 Euro

Falls Sie noch Material benötigen können Sie dieses einfach per E-Mail oder Fax bestellen. Dieses wird zu Kursbeginn in die Akademie geliefert, Vorlaufzeit min. eine Woche.

augsburg@boesner.com

Boesner GmbH | Filiale Augsburg
Proviantbachstr. 30
86153 Augsburg
Tel.: +49 (0) 821 56 75 93 0
Fax.: +49 (0) 821 56 75 93 200