Transparenz und Schichtung

Malerei/Collagen in Wachs

Im Spiel mit in flüssigem Wachs getränkten Papierschichten erleben wir die faszinierende Wirkung von Transparenzen. Wir verbinden experimentell Zeichnung, Malerei und Collage: Farb- und Wachslasuren erzeugen überraschende Nuancen, Weichzeichnungen und geheimnisvollen Schimmer, überlagerte Schichten bringen Atmosphäre und räumliche Wirkung ins Bild. Wir erproben in kleinen Übungen das Zusammenspiel von Tusche und Acryl mit aufgetragenen Wachsschichten: Lustvolles Ausprobieren, sich inspirieren lassen im Prozess dieses "mixed media", auf der Spur nach neuen, individuellen Ausdrucksmöglichkeiten. In begleitenden Bildbesprechungen sensibilisieren wir unseren Blick für Materialwirkung, Umgang mit formalen Elementen und spannende Kompositionen. Es wird auf verschieden großen Papieren, Leinwänden und/oder Holzkörper gearbeitet.
Der Kurs ist im Moment ausgebucht! Ein Eintrag auf der Warteliste lohnt sich immer! * unverbindliche Angabe
Kursnummer:
18BE2-13
Kursgebühr:
395,00 € - kostenloses Mittagessen
Teilnehmer:
6-12 Personen
Ort:
Kloster St. Stephan
Kurstage:
Di,13.02.18, 10:00 - 17:00 Uhr
Mi,14.02.18, 10:00 - 17:00 Uhr
Do,15.02.18, 10:00 - 17:00 Uhr
Fr,16.02.18, 10:00 - 17:00 Uhr
 Materialliste anzeigen
  • Skizzenblock DIN A4 oder größer oder lose Papiere
  • alle dünneren, saugfähigen Papiere (gut geeignet: China- oder Japanpapiere, dünne Büttenpapiere - Chinapapier (z. B. Wenzhou, gibt’s bei Boesner oder Gerstäcker auf Rollen)
  • Collagefundus, Papierfundstücke (Kopien, beschriftete Zettel, alte Hefte, Fotos, Farbpapiere, ...)
  • Zeichenutensilien: z. B. Bleistifte, Tusche/Tuschpinsel, Buntstifte, Wachskreiden, Edding
  • Acrylfarben (auf jeden Fall Grundfarben, Schwarz und Weiß, Zinkweiß eignet sich gut fürs Lasieren)
  • falls vorhanden auch Pigmente und Acrylbinder
  • Farbe in Sprühdosen/Acrylspray nach Belieben 1 - 2 Farben
  • Acrylhaarpinsel, Tusche/Farbtusche nach Belieben 2 - 3 Farben
  • kleine Fellrolle mit langem Stiel und/oder breiter weicher Pinsel für Lasuren Plastikschalen/Plastikteller zum Anmischen von Lasuren
  • fürs Wachsbeschichten billiger, etwas breiterer Borstenpinsel
  • Schere, Cuttermesser, Mallappen, Kreppband
  • Leinwände oder Holzkörper (nach Belieben), eher kleinere Formate, für eine Serie von einer Größe, z. B. 3 à 30 x 30 cm, 40 x 40 cm, ... nach Belieben 3 - 4 große, bereits weiß grundierte Formate
  • wer hat: altes Bügeleisen, Heißluftpistole.

Wachs und Kleber f. Collage und sonstige Materialien (z. B. Tusche) aus meinem Fundus wird im Kurs nach Verbrauch abgerechnet (ca. 10 - 15 €)

Falls Sie noch Material benötigen können Sie dieses einfach per E-Mail oder Fax bestellen. Dieses wird zu Kursbeginn in die Akademie geliefert, Vorlaufzeit min. eine Woche.

augsburg@boesner.com

Boesner GmbH | Filiale Augsburg
Proviantbachstr. 30
86153 Augsburg
Tel.: +49 (0) 821 56 75 93 0
Fax.: +49 (0) 821 56 75 93 200