Mein Tipp!

"Ein großartiges Thema mit einer nicht weniger großartigen Dozentin!"

Rainer Kaiser | Künstlerischer Leiter

Unbunt

Großformatige Malerei

Grautöne mischen einmal anders!
Wir beschränken uns in diesem Kurs auf eine Farbigkeit, die eigentlich gar keine ist. Es geht um Grau und Weiß in allen Facetten, von strahlendem Titanweiß über silbrige Grautöne bis hin zu wuchtigen Grafitflächen.
Lasuren aus Asche und Pigment oder Überlagerungen von Chinapapier oder Wachs dämpfen die Töne, die zu laut sind. Durch mutiges Aufbringen von Dunkelheiten werden die Kontraste vorangetrieben. So entstehen Mischtechniken auf großformatiger Leinwand. Die inhaltliche Thematik der Malereien wird durch die ersten Unterrichtsimpulse schnell ins Abstrakte geführt. Eigene Bildideen sind natürlich auch immer willkommen und können gerne verflochten werden!
Der Kurs ist im Moment ausgebucht! Ein Eintrag auf der Warteliste lohnt sich immer! * unverbindliche Angabe
Kursnummer:
17A4-4
Kursgebühr:
360,00 € - kostenloses Mittagessen
Teilnehmer:
6-12 Personen
Ort:
Kloster St. Stephan
Kurstage:
Di,04.04.17, 10:00 - 17:00 Uhr
Mi,05.04.17, 10:00 - 17:00 Uhr
Do,06.04.17, 10:00 - 17:00 Uhr
Fr,07.04.17, 10:00 - 17:00 Uhr
 Materialliste anzeigen
  • Leinwände im großen Format (ab 1 m²), Format frei wählbar, Menge bitte selbst einschätzen
  • diverse Flachpinsel, evtl. Spachtel
  • Gesso Weiß (z. B. Guardi) oder Acrylweiß
  • Acrylbinder, z. B. Guardi oder Caparol Binder​
  • Acrylfarben, (wichtig: Primärfarben und Hautfarbe)
  • Asche
  • mind. 2 Ölwachskreiden (z. B. Oil Pastels von Sennelier) v. a. Weiß und Grau
  • Zeichenmaterial aus dem Bestand
  • evtl. spitzes Werkzeug ( Radiernadel o. Ä.)
  • mehrere Lappen
  • mind. 5 Joghurt- oder Frischkäsebehälter o. Ä. (breiter Pinsel muss reinpassen, am besten mit Deckel, gut geeignet: Behälter aus dem 1€-Shop oder Tedi)
  • Farbpaletten (z. B. alte Teller oder Tabletts)
  • Chinapapier Wenzhou z. B. CH6910 (0,69 x 10 m)
  • falls im Bestand: Seidenpapier, Pigmente, evtl. löslicher Kaffee

Wachs und Pigmente werden zur Verfügung gestellt und vor Ort mit 10 - 13 € pro Person abgerechnet.

Falls Sie noch Material benötigen können Sie dieses einfach per E-Mail oder Fax bestellen. Dieses wird zu Kursbeginn in die Akademie geliefert, Vorlaufzeit min. eine Woche.

augsburg@boesner.com

Boesner GmbH | Filiale Augsburg
Proviantbachstr. 30
86153 Augsburg
Tel.: +49 (0) 821 56 75 93 0
Fax.: +49 (0) 821 56 75 93 200